11. Bezirks-Schulfaustballturnier in Hameln/Hannover

Veröffentlicht am Mittwoch, 25. Mai 2016 09:48
Zugriffe: 1557

Bei strahlendem Sonnenschein und teilweise heftigem Wind spielten 30 Mannschaften von 8 Schulen die Sieger und Platzierungen in den einzelnen Spielklassen aus, die teilweise aus organisatorischen Gründen zusammengelegt werden mussten, um allen Mannschaften interessante und verletzungsfreie Spiele zu ermöglichen. Nur einmal musste der Schulsanitätsdienst der Theodor-Heuss-Realschule aus Hameln mit einem Kühlpack aushelfen. Bei (hoffentlich) weiter steigenden Teilnehmerzahlen könnte demnächst ein Wechsel des Spielortes nach Empelde anstehen.

Leider konnte das ausrichtende Schiller-Gymnasium in diesem Jahr keine Mannschaft stellen.

 

Die Sieger und Platzierten:

Mädchen Anfängerinnen:

U18: 1. Gymnasium Rahden, 2. Marie Curie Schule 1, 3. KGS Sehnde , 4. Marie Curie Schule 3,

             5. Marie Curie Schule 2

U16: 1. Gymnasium Rahden, 2. Caroline-Herschel Realschule

U14: 1. Caroline-Herschel-Realschule

U12: 1. KGS Sehnde

 

Mädchen Leistung:

U14: 1. Gymnasium Rahden 2, 2. Gymnasium Rahden 1

U12: 1. Campe-Gymnasium

 

Jungen Anfänger:

U18: 1. Gymnasium Rahden, 2. Campe-Gymnasium

U16: 1. KGS Sehnde1, 2. KGS Sehnde 3, 3. KGS Sehnde 2

U14: 1. Marie Curie Schule, 2. Caroline-Herschel-Realschule

U12: 1. Caroline-Herschel-Realschule

 

Jungen Leistung:

U16: 1. Gymnasium Rahden, 2. Campe-Gymnasium

U14: 1. Marie Curie Schule, 2. Gymnasium Burgdorf 1, 3. Gymnasium Burgdorf 2

U12: 1. Marie Curie Schuel, 2. Grundschule Ronnenberg, 3. Campe-Gymnasium

U10: 1. Theodor-Heuss-Schule 2, 2. Theodor-Heuss-Schule 1